Nachhilfe-Urlaub mit Spass in Schweden oder Sardinien

Nachhilfe-Urlaub in Schweden oder Sardinien. Die Lösung, wenn die Zeit während des Schuljahrs nicht für Nachhilfe ausreicht.

Du brauchst Nachhilfe in Englisch, Französisch, Spanisch oder Deutsch? Für bessere Noten im nächsten Schuljahr?

Dir fehlt ein Coach, der Dich vorbereitet? Auf die mittlere Reife, das Abitur oder die Uniprüfung?

Die Lösung: Mache einen Urlaub in  Schweden. Oder zwischen Mitte Juli und Mitte August auf Sardinien.

Beim Nachhilfe-Urlaub gibt dir die deutsche Dipl.Übersetzerin Monika Hornig an 5 Vormittagen (a 4 Unterrichtseinheiten) Privatunterricht. In einem anderen Land macht der Unterricht Spass. Und dementsprechend gross ist auch der Lernerfolg. Mit ihrer langjähriger Unterrichtserfahrung, Fingerspitzengefühl und Humor wird es Dir bestimmt nicht langweilig.

Am Nachmittag erwartet Dich ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm . Dies wird nach Deinen Interessen, Wünschen und dem aktuellen Angebot gestaltet. 

Für die Freizeit warten unendliche Möglichkeiten: baden, joggen, wind- oder Kitesurfen, Golf, Tennis, Fahrradfahren, Kanufahren, Tanzen, Angeln. Oder einfach am Strand oder auf dem Balkon liegen und die Seele baumeln lassen.

Du wohnst in der Kursvilla in Schweden oder erlebst Sardinien pur. Du geniesst internationale Spezialitäten und fühlst Dich wie zuhause.

Preis für den Nachhilfe-Urlaub:
Unterricht:

1 Woche mit 20 Unterrichtseinheiten im Privatunterricht 650 E, ab 2 Personen 550 E pro Person plus 25% MWST. 

Unterbringung:

Übernachtung mit Vollpension im DZ 500 E, im Einzelzimmer 50 E plus 12% MWST.

Mehr über die Lehrerin Monika Hornig.

Willst Du nicht verreisen, kannst Du auch einen intensiven Online-Sprachkurs nehmen.

Nachhilfe-urlaub
Nachhilfe-Urlaub